Quality Digest

Vereinbart, sehr viel S,D, Prozess FMEA ist sehr nützlich, um RBT manifestiert innerhalb und ISO 9001:2015 QMS

ISO 9001:2015, wie in der QD-Artikel geschrieben, identifiziert RBT innerhalb Führung und Planung, sondern TC-176 und innerhalb der aktuellen ISO „Die integrierte Nutzung von Managementsystemen Standards“ Handbuch jetzt unter Überprüfung Staaten, ISO 9001: 2015 dreht sich alles um RBT.

TC-176 entfernte absichtlich vorbeugende Maßnahmen (nicht vorbeugend) und eingebettete sie in den Kontext Anforderung und andere. Es wurde auch von Unternehmen vorangetrieben, die „CA und PA“ zusammenstellten und es „CAPA“ nannten. Sie sind nicht dasselbe Biest oder dieselbe Methodik. PA bringt uns in FMEA, FTA, PCDP und solche Techniken können in den meisten ISO 9001: 2015-Schlüsselklauseln nützlich sein.

Der ISO 9001:2015 „process-approach“ bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Risiken innerhalb solcher Geschäftsprozesse wirklich zu identifizieren – nicht im Sinne eines aktuellen ISO 9001:2008 dokumentierten QMS.

Das größte Risiko für RBT mit der 5. Ausgabe von ISO 9001 besteht darin, dass Unternehmen die verkündete „Übergangszeit“ als eine einfache Zeit für die Aktualisierung ihres QMS betrachten. Weit gefehlt. Die subtile Anleitung / Beratung einiger Schulungen, Beratungsunternehmen und Softwareanbieter, dass Unternehmen ihr klauselbasiertes System einfach auf die neuen Klauseln aktualisieren, ist jedoch falsch.

Es gibt einige Software- und Beratungsunternehmen, die jetzt „kostenlose“ Vorlagen für ein überarbeitetes ISO 9001:2015 „konformes“ Qualitätshandbuch bereitstellen, traurig, aber wahr, übrigens. Ein großes Risiko angesichts der Anforderung, bis September 2018 ein prozessbasiertes und dokumentiertes QMS zu haben. Folk könnte ihre Autoindustrie Aktionsgruppe FMEA Text vor allem in Prozess FMEAs verwenden. Die erforderlichen Ablaufprozessdiagramme, wie sie AIAG für die direkte Eingabe in eine PFMEA angibt, um ein „S.O.D.“ und „RPN“ zu entwickeln, können nützlich sein, um ihre Risiken zu identifizieren, wenn RBT nicht innerhalb eines Prozesses, sondern in einem klar geschriebenen QMS oder integrierten Managementsystem eingeführt wird.

Leider sehen einige den Anhang SL und die High Level Structure als Mittel, um jetzt zu dokumentieren und IMS – es war nur zu zeigen, wie alle ISO-Managementsystemklauseln / -anforderungen standardisiert und dann in einen Geschäftskontext eingebettet werden und einzelne oder integrierte Systemdokumentation.

Beim Treffen mit der IRCA in London sind wir uns einig, dass RBT in der gesamten ISO 9001: 2015 enthalten ist, und die Menschen sollten den Inhalt, die Einführung und das Allgemeine der überarbeiteten Norm lesen, BEVOR sie zu den Klauseln und Anforderungen von 4 bis 10 gehen.

Dies ist für viele Qualitätsexperten und Risikomanager aufschlussreich – ISO besagt, dass das QMS nicht durch die Klauseln der Norm dokumentiert werden darf. Das ist RBT.

Natürlich habe ich vergessen hinzuzufügen, dass ISO 31010 Risikomanagementtechniken am hilfreichsten sind. „http://www.itgovernance.co.uk/shop/p-748-iso31010-iso-31010-risk-assessment-techniques.aspx“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.