Übertragung (Telekommunikation)

Weitere Bedeutungen sind unter Transmission (Begriffsklärung) aufgeführt.

Dieser Artikel benötigt zusätzliche Zitate zur Überprüfung. Bitte helfen Sie, diesen Artikel zu verbessern, indem Sie Zitate zu zuverlässigen Quellen hinzufügen. Unsourced Material kann in Frage gestellt und entfernt werden.
Quellen finden: „Übertragung“ Telekommunikation – Nachrichten * Zeitungen · Bücher · Gelehrter · JSTOR (Dezember 2006) (Erfahren Sie, wie und wann Sie diese Vorlagennachricht entfernen können)

In der Telekommunikation ist Übertragung der Prozess des Sendens und Verbreitens eines analogen oder

Antenne zur Übertragung von Funksignalen

Übertragungstechnologien beziehen sich typischerweise auf Protokollaufgaben der physikalischen Schicht wie Modulation, Demodulation, Leitungscodierung, Entzerrung, Fehlerkontrolle, Bitsynchronisation und Multiplexing, Es kann jedoch auch eine höhere Schicht umfassen protokollaufgaben, z. B. Digitalisierung eines analogen Signals und Datenkomprimierung.

Die Übertragung einer digitalen Nachricht oder eines digitalisierten analogen Signals wird als Datenübertragung bezeichnet.

Beispiele für die Übertragung sind das Senden von Signalen mit begrenzter Dauer, beispielsweise ein Block oder ein Datenpaket, ein Telefonanruf oder eine E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.